• MPK: „Höchste Präzision durch Perfektion“

Umform- und Stanzwerkzeuge von MPK Special Tools

stanzwerkzeuge umformwerkzeuge mpk special tools

Umform- und Stanzwerkzeuge von MPK

Starke Kombination für höchste Präzision - Standzeiten verlängern und wirtschaftlicher fertigen

In fast allen Industriezweigen kommen Umformverfahren vor - in den meisten wird mit sehr kurzen Taktzeiten gearbeitet. Wichtiger Baustein für eine prozesssichere Fertigung sind langlebige und zuverlässige Umformwerkzeuge. Werkzeughersteller wie MPK Special Tools investieren deshalb stets, um Anwendern bestmögliche Qualität zu liefern. Aus hochwertigem Hartmetall und mit zuverlässigen Beschichtungen versehen, fertigt MPK leistungsfähige Umformwerkzeuge nach individuellen Kundenwunsch.

Diese legen versteckte Potenziale beim Umformen frei, erhöhen die Prozesssicherheit und reduzieren aufgrund von gesteigerten Standzeiten Stillstände sowie Kosten erheblich. 

Gerade für Branchen, in denen die Maschinen rund um die Uhr laufen, etwa in der Automobil- oder Elektronikindustrie, stellen Standzeit und Zuverlässigkeit der eingesetzten Werkzeuge die höchste Anforderung dar. Das gilt insbesondere für Umformprozesse, die größtenteils automatisiert ablaufen. Tausende von Bauteilen werden dabei pro Minute bearbeitet – alles ist auf die Sekunde genau getaktet. Jeder Ausfall bedeutet Stillstand und ist mit hohen Kosten verbunden. Daher legen Anwender Wert auf robuste und leistungsfähige Werkzeuge, die extrem lange halten und eine hohe Prozesssicherheit bieten. Diese Eigenschaften verspricht MPK Special Tools mit hochpräzisen Umformwerkzeugen, die höchsten Qualitätsansprüchen auch in der Pharma- und Lebensmittelindustrie sowie der Medizin-, Luft- und Raumfahrttechnik gerecht werden sollen.

Experten für Präzision im µ-Bereich

MPK stellt zum Beispiel Prägestempel für die Druckumformung nach DIN 8583 und Ziehstempel, Ziehmatrizen und Ziehdorne für die Zugdruckumformung nach DIN 8584 sowie Messtaster bzw. komplette Messeinrichtungen her. Hauptsächlich fertigt MPK jedoch individuelle Werkzeuge aus hochwertigem Stahl und Vollhartmetall, die exakt auf kundenspezifische Anwendungen abgestimmt sind. Mehr als 5.000 unterschiedliche Sonderwerkzeuge pro Jahr verlassen das Werk. Der direkte Austausch mit Anwendern an der Maschine, die Beratungs- und Servicedienstleistung, zählen ebenfalls zu den Leistungen von MPK Special Tools.

Doch egal ob es sich um Unikate, Kleinserien oder große Chargen aus dem Hause MPK handelt – die Umformwerkzeuge, aber auch beispielsweise Komponenten aus Hartmetall zum Mikrostanzen, werden auf hochgenauen CNC-Anlagen gefertigt – Toleranzen von 1 bis 2 µm unbeschichtet sind dabei laut MPK Standard. „Unsere Umformwerkzeuge werden je nach Anforderung mit individuellen Beschichtungen versehen – genau so, dass sie dem Anwender perfekte Oberflächen und maximale Prozesssicherheit bieten“, sagt Reiner Kirschner, Geschäftsführer von MPK Special Tools.

Hochwertiges Ausgangsmaterial als wichtiges Qualitätskriterium

Voraussetzung für wirtschaftliche Umformprozesse sind nicht die Werkzeuge an sich, sondern hochwertige, korrosionsbeständige Hartmetallsorten. MPK-Werkzeuge versprechen dank ausgewählter Sorten maximale Sicherheit und erreichen lange Standzeiten. Reiner Kirschner: „Unsere verwendeten Hartmetalle zeichnen sich durch optimale mechanische und physikalische Eigenschaften aus. Damit sind sie auch für Extrem-Anwendungen, bei denen es oft aufgrund des eingesetzten Schmiermittels zu korrosiven Schäden kommen kann, eine sehr gute Lösung.“

Die Kombination aus großem Know-how, den richtigen Hartmetallen und bewährten Beschichtungen verleiht den hochwertigen Umformwerkzeugen sehr lange Standzeiten. Auch bei starker Beanspruchung werden sie optimal geschont, da sie durch den richtigen Schutz deutlich weniger thermischer Belastung ausgesetzt sind. „So können viele Bearbeitungszyklen aus ihnen herausgeholt werden“, so Reiner Kirschner. „Damit gelingen Steigerungen in puncto Produktivität und Wirtschaftlichkeit bei Umformprozessen ganz von allein.“

 Foto 2 low 

Foto 1: Auf hochgenauen CNC-Anlagen werden Umformwerkzeuge, aber auch beispielsweise Komponenten aus Hartmetall zum Mikrostanzen, gefertigt – Toleranzen von 1 bis 2 µm unbeschichtet sind laut MPK Special Tools Standard.

Foto2 

Foto 2: MPK fertigt individuelle Werkzeuge aus hochwertigem Stahl und Vollhartmetall für die Druck- und Zugdruckumformung, die exakt auf kundenspezifische Anwendungen abgestimmt sind.

Alle Fotos: MPK Special Tools GmbH

Weitere Informationen:

MPK Special Tools GmbH
Hangendeinbacher Str. 4
73527 Schwäbisch Gmünd
Deutschland

Tel.: +49 (0) 71 71 / 9 25 24-0
Fax: +49 (0) 71 71 / 9 25 24-299 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.mpk-specialtools.de